Video: Hearthstone: Midrange-Druide – Knochenross, Plagen & Co.



Hearthstone: Knights of the Frozen Throne steht noch ganz am Anfang, aber der Druide hat sich in verschiedenen Deck-Varianten schon als sehr starke Klasse herauskristallisiert. Heute geht es also um eine Midrange-Variante, die im Netz nach einer der neuen Karten benannt ist, dem Knochenross.

Hier verzichten wir komplett auf die Jade-Golems. Wir spielen viele Spott-Karten wie z.B. Teerkriecher aber auch Karten aus alten Aggro-Decks wie Lebendiges Mana kommen zum Einsatz. Die zwei neuen Karten Gruftlord und Panzerplünderer bilden eine tolle Kombination.

Natürlich versuchen wir durch Hüter des Morasts, Pflege und Wildwuchs unsere Manakristalle zu erhöhen, da uns das einen Vorteilt bringt. Gerade mit starken Zaubern wie Üble Verseuchung wollen wir so schnell wie möglich unser Kristallmaximum erreichen.

Es mag zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig sein, ohne 1-Mana-Diener zu spielen, aber durch Anregen haben wir die Möglichkeit, teure Karten auf Zug 1 zu spielen. Druidin des Schwarms, Zorn oder Teerkriecher können wir also getrost behalten.

Hier die einzelen Karten:

2 x Anregen
2 x Zeichen des Lotus
1 x Verrückter Alchemist
2 x Druidin des Schwarms
2 x Macht der Wildnis
2 x Wildwuchs
2 x Zorn
2 x Gruftlord
2 x Teerkriecher
1 x Fandral Hirschhaupt
2 x Hüter des Morasts
2 x Panzerplünderer
2 x Lebendiges Mana
2 x Pflege
2 x Seuchenherd
2 x Knochenross
1 x Malfurion der Befallene
2 x Üble Verseuchung

Deck-Code:

AAECAZICBqEGrqsChsECysMCkdACmdMCDF/
+AfcDxAbkCL6uAs27ApvNAqDNAofOAqbOAo7QAgA=

Hinweis: Bitte entfernt die Leerzeile nach dem Slash um den Code ins Spiel zu übernehmen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Das Deck wurde übrigens vom Pro-Gamer Kolento entwickelt, gefunden haben wir es hier.
Artikel Weiterlesen…